SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Geänderte Corona-Regeln für Gottesdienste

Auf Wunsch vieler Gemeindeglieder hat der Kirchengemeinderat der Anker-Gottes-Kirchengemeinde beschlossen unsere Gottesdienste nach den sogenannten 3G-Regelungen durchzuführen. Das bedeutet konkret:

  • - Keine Beschränkungen für Geimpfte, Genesene und aktuell negativ Getestete

  • - Keine Sitzplatzbeschränkungen

  • - Keine Mund-Nasen-Bedeckung (auch beim Singen!)

  • - Kein Mindestabstand (Wir empfehlen trotzdem weiterhin Abstand zu halten.)


Zugelassen zu unseren Gottesdiensten sind nur folgende Personen:

  1. Geimpfte, Genesene oder negativ Getestete (3G)
  2. Kinder bis zur Vollendung des siebten Lebensjahres
  3. minderjährige Schülerinnen und Schüler, die in der Schule getestet sind bzw. in den Herbstferien ein weniger als 72 Stunden altes Testergebnis, auch als Selbstauskunft über einen Schnelltest durch die Sorgeberechtigten, beibringen können.


Gültig bleiben:

  • - die Einhaltung der Husten- und Niesetikette,

  • - eine Möglichkeit zum Waschen oder Desinfizieren der Hände

  • - Das Abstandhalten empfehlen wir weiterhin